Menu

Kosten

kosten
"Es hat sich gelohnt."

Beschränkt sich unser Erstgespräch auf eine Beratung, werden die Kosten zu Beginn der Beratung fair vereinbart.

Wenn es erforderlich wird, Sie etwa durch Führen von Verhandlungen und Anfertigen von Schriftsätzen außergerichtlich oder vor Gericht zu vertreten, richten sich die Gebühren grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Häufig werden die Kosten von einer Rechtsschutzversicherung übernommen. Auch dies klären wir zu Beginn des Mandats.

Vor jeder anwaltlichen Tätigkeit, die Kosten auslöst, stelle ich den für Sie damit verbundenen finanziellen Aufwand und die Chancen der in Aussicht genommene Maßnahmen dar, damit Sie die Risiken beurteilen und entscheiden können, womit Sie mich beauftragen. Mir ist wichtig, dass Sie am Ende auch in finanzieller Hinsicht sagen können: „Es hat sich gelohnt."